Kurznachrichten

Unser Mitglied der Hegegemeinschaft und langjähriger/erfahrener Hundeführer Thomas Dehn hat ab Anfang Dezember 2017 Jagdterrier-Welpen abzugeben.
Interessenten, die sich eine jagdliche Nutzung vorstellen können, erreichen Thomas Dehn unter der Tel.-Nr.: 0152 04888745.

 

 

Seit dem 01. September 2017 sind in MV mit Nebel-, Rabenkrähe, Elster, Nilgans und Nutria neue Tierarten dem Jagdrecht unterstellt worden. Ab sofort gelten folgende Jagdzeiten:
Nebel-, Rabenkrähe und Elster: 01. August - 20. Februar
Nilgans: 01. August - 15. Januar
Nutria: ganzjährig

Zur Jagdzeitenverordnung

 

 

Wer keine Wildfolge vereinbart und bei der UJB einreicht, handelt ordnungswidrig!

 

 

Das Veterinäramt verschickt aktuell Briefe mit der Verpflichtung zur Registrierung bezgl. der Abgabe von Wild/-fleisch.
Zum Formblatt - Registrierung der Jäger als Lebensmittelunternehmer

 

 

Alle Termine 2017 -
"Hegering Golmer Mühlbach"

 

 

Änderung bei der Abschussplanung Rot-/Damwild

 

Planerfüllung Rot- Damwild

rothirsch-mouseover

Login Vorstand

Jagdzeiten

 

Jagdzeiten Mecklenburg Vorpommern

 



Wildart Altersklasse Jagdzeit
Rotwild Kälber vom 01. August bis 31. Januar
Schmalspießer vom 01. Juni bis 31. Januar
Schmaltiere vom 01. Juni bis 31. Januar
Hirsche und Alttiere vom 01. August bis 31. Januar
Damwild Kälber vom 01. September bis 31. Januar
Schmalspießer vom 01. August bis 31. Januar
Schmaltiere vom 01. Juli bis 31. Januar
Hirsche und Alttiere vom 01. September bis 31. Januar
Rehwild Kitze vom 01. September bis 31. Januar
Schmalrehe vom 01. Mai bis 31. Januar
Ricken vom 01. September bis 31. Januar
Böcke vom 01. Mai bis 15. Oktober
Muffelwild ³ alle Altersklassen vom 01. August bis 31. Januar
Schwarzwild ³ alle Altersklassen ganzjährig
außer führende Bachen gem. § 22 Abs. 4 BJG
Feldhase ² vom 01. Oktober bis 15. Januar
Wildkaninchen ² ganzjährig
Baummarder ² vom 16. Oktober bis 28. Februar
Steinmarder ³ ganzjährig
Fuchs ² ganzjährig
Dachs ³ ganzjährig
Marderhund ³ ganzjährig
Waschbär ³ ganzjährig
Mink ³ ganzjährig
Iltis ² vom 01. August bis 28. Februar
Hermelin ³ vom 16. Oktober bis 28. Februar
Fasan ² vom 01. Oktober bis 15. Januar
Ringel- und Türckentaube ² vom 01. November bis 20. Februar
Höckerschwan ² vom 01. November bis 20. Februar
Grau-, Bläss-, Saat- und Kanadagans ³

Zur Wildschadensverhütung darf die Jagd auf Grau-, Bläss-, Saat- und Kanadagänse in der Zeit vom 15. September bis zum 31. Oktober auf landwirtschaftlichen Kulturen, die mit Raps, Wintergetreide oder Gartenbaupflanzen neu bestellt wurden, ausgeübt werden, einschließlich einem 100-Meter-Abstand von der Kulturgrenze.

Graugans ² vom 01. August bis 31. August
vom 01. November bis 15. Januar
Bläss,- Saat- u. Kanadagans ² vom 01. November bis 15. Januar
Stockente ² vom 01. September bis 15. Januar
Pfeif-, Krick- u. Tafelente ² vom 01. Oktober bis 15. Januar
Waldschnepfe ³ vom 16. Oktober bis 31. Dezember
Blässhuhn ² vom 11. September bis 20. Februar
Lach-, Sturm-, Silber-, Mantel- u. Heringsmöwe ² vom 01. Oktober bis 10. Februar

² - Bundesrecht
³ - Landesrecht

Die vollständige Jagdzeitenregelung finden Sie hier.